Mata Hari – auch Spione werden wiedergeboren

Mata Hari – auch Spione werden wiedergeboren

Die Geschichte der weltweit bekannten Doppelagentin Mata Hari auch Margaretha Geertruida Zelle (* 7. August 1876 in Leeuwarden; † 15. Oktober 1917 in Vincennes) genannt ist ein unrühmliches Kapitel, und steht für den Verrat an einer Seele, die zweckdienlich von allen beteiligten Seiten, zum Bauernopfer geführt hat. Während ihrer Ehe verwendete sie auch die Namen Marguerite Campbell und Lady Gretha MacLeod. Als Spionin für den deutschen Geheimdienst führte sie den Decknamen H 21.

Mata Hari um 1900

Mata Hari um 1900

Margaretha Geertruida Zelle, genannt Mata Hari

Margaretha Geertruida Zelle, genannt Mata Hari

Welche Bedeutung die schöne Agentin wirklich hatte, was die Operation „Double Cross“ bewirkte und wie die CIA an die komplette Stasi-Kartei gelangte: Der britische Geheimdienst MI5 hatte das Double-Cross System, auch XX System genannt, um deutsche Agenten ausfindig zu machen und gefangen zu nehmen. Der MI5 stellte seine Agenten der Operation Fortune zur Verfügung. Man stellte sie vor die Wahl „Kooperation oder Hinrichtung“; alle wurden Doppelagenten. Sie lieferten Falschinformationen des MI5 an den deutschen Abwehr- bzw. Sicherheitsdienst. DasDouble-Cross System wurde nicht nur auf den Britischen Inseln, sondern weltweit praktiziert. Andere Doppelagenten, z. B. Joan Pujol García, streuten gezielt Falschinformationen. Wichtige Entscheider des Dritten Reichs in Wehrmacht und NS-Regime fühlten sich in ihrer Prognose bestärkt

Von Günter Stiller

Hamburg. 87 Jahre nach ihrem dramatischen Ende vor den Gewehrmündungen eines französischen Exekutionskommandos ist ihr Künstlername Mata Hari (malaysisch für „Auge der Morgenröte“) immer noch unvergessen, gilt sie als das Urmodell der verführerischen, lebensgefährlichen Spionin, der keiner gewachsen war.

Zahllose Bücher und Artikel sind über die holländische Nackttänzerin und Doppelagentin geschrieben worden, in mehr als drei Dutzend internationalen Filmen wurde ihre fatale Rolle nachgespielt, und für Gerk Koopman, den Museumsdirektor ihrer Geburtsstadt Leuwarden, war die geborene Margaretha Zelle „die Madonna ihres Zeitalters“. Damit ist es jetzt vorbei!

Drei deutsche Geheimdienst-experten haben die größte Heldin der Spionage zum zweiten Mal füsiliert: „Die Bedeutung der M. H. als Spionin ist gleich null. Sie ist und bleibt eine schöne Legende“, schreiben sie in ihrem „Lexikon der Geheimdienste im 20. Jahrhundert“, dem ersten Werk dieser Art überhaupt.

Zwar habe die alternde, chronisch klamme Schönheitstänzerin zum deutschen wie zum französischen Militärnachrichtendienst im Ersten Weltkrieg Verbindung gehabt. Entlarvt worden sei die deutsche Agentin H 21 auch durch die Entschlüsselung des Funkverkehrs zwischen dem Auswärtigen Amt in Berlin und der deutschen Botschaft in Madrid. Ihre herzzerreißend-dramatische Erschießung am 15. Oktober 1917 in St. Vincent sei jedoch weniger die fatale Folge ihrer Aufklärungserfolge in den Boudoirs gewesen als vielmehr der Versuch, die Meutereien französischer Frontsoldaten durch ein durchschlagendes öffentliches Exempel zu stoppen.

 Ausschnitt Ende –

Vieles wurde geschrieben, vieles wurde dazu gedichtet, doch es gibt eine Wahrheit hinter der Wahrheit und diese,  möchte Rebirth Research International hier auf diesen Seiten, Stück für Stück aufdecken. Es erscheint uns erstmals möglich, denn wir haben gleich zwei Zeitzeugen, zu dem Thema Mata Hari – bei Rebirth Research verifizieren können. Wilhelm Canaris, deutscher Abwehrchef und Superspion und eben die reinkarnierte Mata Hari selbst! Eine Reise nach London im Dezember 2014 brachte uns direkt vor die Haustür der reinkarnierten Mata Hari, leider war diese umgezogen, und die Zeit reichte nicht aus, um uns daran zu machen, Ihre uns bekannte neue Adresse aufzusuchen, um mit Ihr ein Interview anzuregen! Wir versichern Ihnen, liebe Rebirth Freunde, wir bleiben dran!

Mata Hari war ganz einfach ein Bauernopfer, welches in den Tagen zwischen den beiden Weltkriegen geopfert wurde, um noch viel pikantere Details zu vertuschen. Was die hübsche niederländische Tänzerin letztendlich zu Fall gebracht hat,  ist einfach zu erklären: Sie hat sich zur falschen Zeit, am falschen Ort in den falschen Mann verliebt!

Die Liebe zu Wilhelm Canaris ist ein Teil der Geschichte, die wir im nächsten Kapitel, etwas näher beschreiben wollen.

Mata Hari - Marina Diamandis, besser bekannt als Marina and the Diamonds, eine britische Musikerin

Mata Hari – Marina Diamandis, besser bekannt als Marina and the Diamonds, eine britische Musikerin

Mata Hari - Marina Diamandis, besser bekannt als Marina and the Diamonds, eine britische Musikerin

Mata Hari – Marina Diamandis, besser bekannt als Marina and the Diamonds, eine britische Musikerin

Mata Hari 1907

Mata Hari 1907

Wilhelm Canaris 1907

Wilhelm Canaris 1907

Marina-and-the-Diamonds

Marina-and-the-DiamondsDasächsten Kapitel der Geschichte,

Das nächste Kapitel schreiben wir im Februar 2015, wir hoffen bis dahin auf ein Interview mit Marina Diamandis.

Das Rebirth Team

full

Advertisements

Über REBIRTH RESEARCH INTERNATIONAL 2017

Vor 28 Jahren gründeten wir eine Gesellschaft – die es vorher – auf diesem Planeten – in deser Klarheit und Form – noch nicht gab! Frank von Falk*** gründete eine Firma mit dem Namen Rebirth Research International. Die Firma ist auf die Produktion und Gestaltung von audio-visuellen Konzepten spezialisiert, die mit dieser “Grössten aller Lügen”, m Zusammenhang stehen. Mit der Präsenz von Rebirth Research – erfüllt sich eine langerwartete Prophezeihung von selbst! Im Rahmen der Tätigkeit steht die Realisierung von Buch / Audio / visuellen, künstlerischen Konzeptionen, die zu einer neuen Sichtweise, des uns alle umgebenen Ganzen führt! Gemeint ist ebenso der Betrieb eines Rebirth Channels mit Unterstützung von Channel 3. Das Produktsortiment umfasst: Die Fertigung und Herstellung von Konzeptionen ähnlich spezialisierter, kreativ-positiv-nachhaltig, ethisch und moralisch einwandfreier Manifestierung von Ideen (Gedankenmuster) und die Vermarktung des Transversalen Theater Stückes, eben genau mit den Mitgliedern von dieser Rebirth Research VIP Member Lounge und dem bereits realisiertem Konzept, dem von—Rebirth Research International und Channel Three Berlin.
Dieser Beitrag wurde unter Die Canaris Story, REBIRTH - THE LEADER IN PASTLIFES, Reinkarnation, Wiedergeburt abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s