Fünf Anzeichen für die Reinkarnation des Menschensohnes

Wir haben uns erlaubt, einmal die fünf wichtigsten Anzeichen, für die Anwesenheit des Menschensohnes ( Gottes Knechts, Messias, Erlösers, König der Könige, Mahdi, 3.Sargon, Maitreya ) in der Gegenwart zusammengetragen!

Die fünf folgenden Anzeichen, sprechen Ihre eigene Sprache. Es liegt an Ihnen, dem geneigten Leser – diese in den richtigen zeitlichen Kontext zu bringen. Wie sooft geht es auch hier um Glauben oder Nicht-Glauben.

1.) ARYANA HAVAH  –Erschütternde Wahrheiten über die Ankunft des Menschensohnes

David
Es wird ein Mensch losgehen, der erklärt und den Menschen hilft, ihnen ihre Missionen bewusst zu machen. Sein Kommen werden sie mitteilen. A: Wer wird es mitteilen? D: Ein Mann. A: Existiert dieser Mann? D: Schon lange. Eigentlich ist er schon ein alter Mann, aber vor ein paar Jahren hat er seine Mission verstanden. Er hat schon angefangen zu sagen, wer kommen wird… A: Wie der heilige Johannes? D: Eine solche Seele, die die Eigenschaften des Heiligen Johannes trägt und jetzt auch so genannt wird. A: Und weiß die Welt schon von ihm? Haben sie von ihm schon gehört? D: Nur wenige. Die Zeit ist noch nicht gekommen, seine Stimme zu hören, obwohl es nicht mehr viel Zeit gibt. A: Bringt er die Nachricht von der Ankunft des Messias? D: Ja. A: Also Jesus? D: Wer als Erleuchteter kommen wird, verfügt über viele Eigenschaften, die auch Jesus gehabt hat, aber ihn haben sie im Laufe der Jahrhunderte gestohlen, verfälscht. Aber er trägt auch noch andere Eigenschaften in sich, von den Wesen, die hier gelebt haben. ***A: Du meinst, die immer den Glauben verbreitet haben? D: Ja. Die die Wahrheiten aufgedeckt haben. Alle Eigenschaften sind in dem Menschen, der kommen wird. A: Aber ist er nicht zwischen uns? Ist er noch nicht geboren? D: Er wird nicht geboren. Der Körper den er annimmt ist hier, schon geboren. Aber er ist noch nicht drin. A: Das heißt, dass er in einen Körper eintreten wird, welcher schon auf der Erde ist? D: Ja. D: In diesem Moment, an dem

 er physisch auf der Erde sein wird, wird seine Energie in uns eindringen, um einen perfekten Menschen zu machen. Das ähnelt dem, als wenn uns jemand eine Zusatzinformation, Energie und Licht gibt, damit wir fähig werden, uns zu den neuen Koordinaten des Planeten einzurichten. Sein Atem wird eindringen und wir werden anders: besser, entwickelter, verständnisvoller. Wir werden verstehen, dass wir eigentlich Geschwister sind und wir werden es verwirklichen.
 
 
*** Anmerkung der Redaktion: Hier wird über die Reinkarnation gesprochen! Der von vielen Gläubigen sehlichst “erwartete” wird unseres Erachtens ein Mensch sein, der alle, oder sehr viele seiner eigenen Vorleben – reintegriert haben wird. Er wird soetwas wie der Prototyp eines neuen Menschen sein. Um sich zu legitimisieren wird ein klarer Beweis verlangt werden. Vielleicht durch den vergleichenden DNA-Vergleich seiner eigenen Vorleben???

2.) Malachias Prophezeiung aus dem Mittelalter: Der jetzige Papst wird der letzte sein!

MalachiasWas wird das Endergebnis der Anwesenheit des Messias sein?

In der letzten Zeit wurden die Prophezeiungen eines Erzbischofs aus dem Mittelalter Malachia zu einem aufregendsten Themen über Vatikan geworden. Seine Ankündigungen über 112 Papst trafen mit erstaunlicher Genauigkeit ein. So genau, daß wir mehr als gespannt sind, ob sich seine Ankündigung hinsichtlich des Papstes Franziskus ebenfalls erfüllen wird. Wenn Malachias für den Papst Nr. 112 Recht behalten wird, es wird sich dann sicherlich auch erfüllen, was Malachias darüber hinaus hinsichtlich des Papstes Nr. 112 ankündigte: Nichts weniger als das Ende der Katholischen Kirche.

Wie das Wort Gottes uns lehrt:  Prüft aber alles und das Gute behaltet. – 1. Thessalonischer 5,21 -, so wollten wir auch das Thema ergründen. 

Malachias (St. Malachy) 1094-1148 war irischer Erzbischof von Armagh. Die katholische Kirche verehrt ihn als Heiligen. Sein Gedenktag ist der 3. November. Malachias sind in einer Vision alle zukünftigen Päpste erschienen. Die Weissagung ist eine aus 112 kurzen Sinnsprüchen bestehende Prophezeiung über alle Päpste von Cölestin II. (1143–1144) bis Franziskus (seit 2013), der als (dem Amtsantritt nach) letzter Papst prophezeit wird.

Der letzte der 112 orakelhaften Sinnsprüche lautet ”Perus Romanus” – Petrus, der Römer”.

In die Zeit seines Pontifikats soll es zur Zerstörung der Siebenhügelstadt, nach anderen Weissagungen auch zur Flucht und/oder Ermordung des Papstes kommen.

Offensichtlich sieht es nicht danach aus, dass sich die Prophezeiung des Malachias über den letzten, den 112. Papst, erfüllt hat. Doch wollen wir mal etwas näher hinschauen. Zunächst einmal die Prophezeiung über den 112. Papst:

Die 112. Prophezeiung sagt: In der letzten Verfolgung der heiligen römischen Kirche wird Petrus Romanus regieren, der seine Herde inmitten vielen Kummers ernähren wird. Danach wird die 7-Hügel Stadt vernichtet und der furchtbare Richter wird über die Menschen richten. Das Ende. Es ist umstritten, ob mindestens ein Papst eine ähnliche mystische Vision hatte: Im Jahre 1909, bei einer Audienz des Papstes lehnte sich Pius X zurück und schloss seine Augen. Plötzlich “wachte er auf” und schrie: Was ich sehe ist schrecklich, betrifft es mich selbst oder einen meiner Nachfolger? Was sicher nach seiner Aussage ist, dass der Papst den Vatikan verlassen muss, auf einer Wegstrecke über die toten Priester hinweg. 

Jetzt wird laut, dass der neue Papst, der 112. Papst ja gar nicht Petrus Romanus heißt sondern Franziskus wie von Malachias prophezeit. Ist er gar ein falscher Prophet? Interessant ist, dass alle anderen Prophezeiungen von Papst Coelestin II. an, alle eingetroffen sind. Die Prophezeiungen waren immer nur Hinweise auf die Päpste. Wieso soll das nicht auch bei der letzten Prophezeiung so sein?

3.) Deutschlands bekanntester Soul, Pop und R&NB Sänger Xavier Naidoo singt vom König der Könige

Xavier Kurt Naidoo wird nicht nur von vielen seiner Fans, als ein musikalischer Prophet angesehen. So singt Xavier Naidoo, doch in den meisten seiner Lieder – u.a. auch – von der Wiederkehr des Menschensohnes.

Das Album Inlet von Xavier Naidoo`s "ZION" spricht von der Gegenwart des Königs der Könige

 Anmerkung der Redaktion:

Der Titel »Messias« entstammt dem Alten Testament. Es handelt sich um die gräzisierte Form des aramäischen Begriffs für »der Gesalbte«: משׁיחאməšîḥā’, hebräisch: המשׁיח hammāšîaḥ. Die griechische Transkription Μεσσίας („Messias“) ist im Neuen Testament nur zweimal (Joh 1,41; Joh 4,25) belegt. Ansonsten verwendet das Neue Testament für Messias die durch die Septuaginta vorgegebene Übersetzung Χριστός („Christus“).

Abgesehen von wenigen Ausnahmen ist der Titel „Gesalbter“ im Alten Testament nur Königen vorbehalten. Der Menschensohn wird aus unserer Sicht auf jeden Fall, in vielen seiner menschlichen Reinkarnationen ein König gewesen sein. Dies schliesst aus, das die zweite Wiederkunft “Christos” (griech. der Gesalbte ) in der Person – Jesus von Nazareth stattfinden wird. Hierzu gibt es jedoch weit auseinander gehende Einschätzungen!

4.) Bezeichnend für die “mögliche Anwesenheit” des Menschensohnes, ist der Rücktritt, gleich zweier Päpste in kurzer Folge!

Sein Nachfolger Papst Franziskus weiss ebenso wie wir, was die Stunden geschlagen hat! Erst kürzlich kündigte Er seinen vorzeitigen Rücktritt an! Auch Er weiss warum!

Herr Ratzinger, bzw. Papst Benedikt kündigt den Vertrag mit Gott als einer der wenigen Stellvertreter Gottes auf Erden. Warum das weiss nur Er!

 

 

7-formatOriginal

Das Handelsblatt berichtet am 19.08.2014 auf  www.handelsblatt.com/panorama/aus-aller-welt/vorbild-benedikt-papst-franziskus-schliesst-ruecktritt-nicht-aus/10351350.html

4.1) Franziskus schließt Rücktritt nicht aus

spiegel_online_logo_460_64

 

 

Spiegel Online berichtet am 19.08.2014 auf  www.spiegel.de/panorama/papst-franziskus-gedanken-ueber-ruecktritt-aus-gesundheitlichen-gruenden-a-986818.html

4.2) Papst-Äußerungen vor Journalisten: Franziskus und der Flirt mit dem Rücktritt

Papst Franziskus hat einen möglichen Rückzug aus Gesundheitsgründen in Aussicht gestellt. Sollte er die Kirche nicht mehr führen können, werde er “das Gleiche tun” wie sein Vorgänger Benedikt XVI.

Download

 

 

5.) Orthodoxe Bischöfe werfen Papst Franziskus „Häresie“ vor

(Athen/Rom) Zwei griechisch-orthodoxe Metropoliten beschuldigen Papst Franziskus der „Häresie“. In einer 89 Seiten langen Schrift an das „Staatsoberhaupt“ des Vatikanstaates erheben die beiden Bischöfe „Anklage“ gegen das katholische Kirchenoberhaupt und fordern von Rom, auf den „satanischen Hochmut“ zu verzichten.

Einer der beiden Unterzeichner, Bischof Andreas von Dryinoupolis, Pogoniani und Konitsa ist bereits für vergleichbare Initiativen bekannt. Das gemeinsam mit Bischof Seraphim von Piräus verfaßte Schreiben wurde in griechischer und englischer Sprache auf einer in Griechenland sehr populären religiösen Internetseite veröffentlicht. Die Diözese Dryinoupolis, Pogoniani und Konitsa untersteht eigentlich dem Patriarchat von Konstantinopel, wird aber faktisch von der autokephalen Kirche von Griechenland verwaltet, der auch die Diözese Piräus untersteht.

Papst Franziskus als „Staatsoberhaupt“, aber nicht als Bischof angesprochen

Die beiden Bischöfe sprechen Papst Franziskus als „Exzellenz“ und als „Oberhaupt des Staates der Vatikanstadt“ an, aber nie als Bischof. Sie geben an, dem Papst „in Liebe“ zu schreiben und vom Wunsch getrieben zu sein, „die Häretiker“ zurück in die heilige orthodoxe Kirche zu rufen, aus der sich der Papst (der immer nur mit Anführungszeichen geschrieben wird) entfernt habe.

Die beiden griechisch-orthodoxen Metropoliten distanzieren sich vom „Geist des Westens und des Ökumenismus“. Die von Rom vertretene „Häresie“, bezeichnen sie als „geistliches Delirium“ und brandmarken es als „Papismus“. Bischof Andreas und Bischof Seraphim schreiben, „unablässig“ dafür zu beten, daß die vom Papst „Getäuschten“ und seine „Anhänger“ von ihrer „Häresie“ ablassen und fordern Papst Franziskus auf, in die Orthodoxie zurückzukehren.

„Synkretismus“ und „Papismus“

In ihrem langen Dokument werfen sie dem Papst “Synkretismus” vor. Der Katholischen Kirche sprechen die beiden Unterzeichner den Status als Kirche ab. Die Gültigkeit der von der Katholischen Kirche gespendeten Sakramente leugnen die beiden Metropoliten ausdrücklich. Ebenso die Stellung des Bischofs von Rom als Papst. Den Primat des Petrus und seine Jurisdiktion über die ganze Kirche verwerfen sie. Das Dogma der Unfehlbarkeit sei eine „Lästerung“ wider den Heiligen Geist und der Beweis dafür, daß der Papst vom „satanischen Hochmut besessen“ sei. Der „Papismus“ sei keine Kirche, „sondern eine religiöse Gemeinschaft, eine Para-Synagoge, eine Häresie, eine völlige Perversion der Wahrheit“.

Quelle:www.katholisches.info/2014/04/15/orthodoxe-bischoefe-werden-papst-franziskus-haeresie-vor/

Zum Schluss:

Jeder Leser darf sich nach dem Studium unseres zusammengetragenen Artikels, selbst fragen, ob die Anwesenheit des Menschensohnes reine Fiktion, oder Realität ist! Es bleibt also spannend. Natürlich gibt es dutzende von Prophezeihungen die ebenfalls auf eine Zeit hinweisen - die durchaus - die unsrige Gegenwart - beschreiben könnte!

Die Redaktion
Der Artikel wurde Zusammengetragen von Frank von Falk*** am 9.4.2015 
Advertisements

Über REBIRTH RESEARCH INTERNATIONAL 2017

Vor 28 Jahren gründeten wir eine Gesellschaft – die es vorher – auf diesem Planeten – in deser Klarheit und Form – noch nicht gab! Frank von Falk*** gründete eine Firma mit dem Namen Rebirth Research International. Die Firma ist auf die Produktion und Gestaltung von audio-visuellen Konzepten spezialisiert, die mit dieser “Grössten aller Lügen”, m Zusammenhang stehen. Mit der Präsenz von Rebirth Research – erfüllt sich eine langerwartete Prophezeihung von selbst! Im Rahmen der Tätigkeit steht die Realisierung von Buch / Audio / visuellen, künstlerischen Konzeptionen, die zu einer neuen Sichtweise, des uns alle umgebenen Ganzen führt! Gemeint ist ebenso der Betrieb eines Rebirth Channels mit Unterstützung von Channel 3. Das Produktsortiment umfasst: Die Fertigung und Herstellung von Konzeptionen ähnlich spezialisierter, kreativ-positiv-nachhaltig, ethisch und moralisch einwandfreier Manifestierung von Ideen (Gedankenmuster) und die Vermarktung des Transversalen Theater Stückes, eben genau mit den Mitgliedern von dieser Rebirth Research VIP Member Lounge und dem bereits realisiertem Konzept, dem von—Rebirth Research International und Channel Three Berlin.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s